Heilung

Die Möglichkeiten des Universums sind unendlich. So sind auch die Möglichkeiten einer „Wunderheilung“ unendlich. Meine persönliche Überzeugung ist tatsächlich, dass es Spontanheilungen von ALLEN Beschwerden geben kann. Ich selbst habe im Sommer 2008 die vollständige Heilung einer Herzmuskelentzündung innerhalb weniger Stunden erlebt – nach einer völligen Kapitulation und dem kompletten Eingeständnis meiner Unfähigkeit, selbst irgendetwas bewirken zu können, verbunden mit meiner innigen Bitte aus tiefstem Herzen, wieder gesund werden zu dürfen.

Mit dem Thema „Gesundheit“ beschäftige ich mich seit längerer Zeit intensiv – oder besser gesagt: Dieses Thema beschäftigt sich mit mir, denn seit vielen Monaten „sammeln sich“ bei mir Heilungstechniken, Heilungsberichte und Themen zu Gesundheit, ohne dass ich selbst den Eindruck hätte, danach Ausschau zu halten. Sie fliegen mir einfach irgendwie zu.

Heilung hat aus meiner Sicht etwas mit Erkenntnis und Veränderung zu tun. Veränderung von Denkmustern und Verhaltensweisen, Gewohnheiten, sich bewusst werden, was „falsch“ lief bzw. immer noch nicht in der Spur ist. Mit Bitten und Dankbarkeit, mit der tiefen inneren Überzeugung, wieder gesund zu werden, mit Auflösung von Negativem, mit Liebe, mit Selbstliebe und oft auch damit, sich selbst oder anderen zu verzeihen (oder auch andere um Verzeihung zu bitten) – und nicht zuletzt mit dem Wieder-Gesund-Werden-WOLLEN sowie mit der Rückbesinnung, indem wir unserer Seele zuhören, was sie uns sagen möchte und wie wir wieder zurückkommen auf unseren „Lebensweg“, was unsere Lebensaufgabe ist, wegen der wir hier sind.

Und genauso unendlich sind die Varianten: Manche Menschen schaffen dies „aus sich selbst heraus“, andere benötigen einen Mediziner und vielen Menschen genügt eine Anleitung oder ein sonstiger Impuls – auch hier braucht jeder einen anderen. Daher möchte ich Impulse setzen und hoffe, dass der „richtige“ für Dich dabei ist. Ich habe Heilungstechniken und Überlegungen zusammengetragen, die ich grundsätzlich als wirkungsvoll betrachte – ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Alle beschriebenen Techniken sind selbständig durchführbar. Beim Durchlesen hast Du selbst die Erkenntnis, womit Du „in Resonanz gehst“ und was für Dich genau das Passende ist. Ich wünsche Dir aus tiefstem Herzen viele WUNDERvolle Erkenntnisse, die Kraft zur Umsetzung und die bis dahin notwendige Geduld!

Wähle aus der folgenden Aufstellung das aus, wovon Du ZUTIEFST ÜBERZEUGT bist. Falls etwas dabei ist, was Du völlig ablehnst und das Dir den Blutdruck in die Höhe treibt, ist es möglich, dass Du es in einer „stillen Stunde“ nochmals anschauen solltest – vielleicht ist dies doch genau das Richtige für Dich. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob das Genannte auf Dich zutrifft, lies einfach alles in Ruhe durch und entscheide anschließend. Um die Themenauswahl übersichtlicher zu gestalten, habe ich nur die Stichworte genannt – die ausführlichen Erläuterungen erscheinen, wenn Du sie auswählst.

Egal für welche „Technik“ Du Dich entscheidest: Es ist IMMER GOTT, der Dich gesund werden lässt!

Was mir in diesem Zusammenhang besonders wichtig ist: Dass Du erkennst und Dir darüber bewusst bist, dass Du im Grunde aus Dir selbst heraus gesund werden kannst – denn GOTT IST IN DIR – GOTT IST IN JEDEM MENSCHEN! Dieses Wissen ist eine unerschöpfliche Quelle!

Erkenntnis

Gesund-werden-wollen

Die Kraft unserer Gedanken

Diagnose „nicht annehmen“

Segnung und Dankbarkeit

Verzeihen

Selbstliebe

Rückverbindung mit einem LIEBENDEN Gott

Transformation – Auflösung von Negativem im Licht

Selbstheilung mit BEDINGUNGSLOSER Liebe

Hände „auflegen“

Die Lehre Bruno Grönings

Atemtechnik aus „Der Jungbrunnen des Dr. Shioya“ von Nobuo Shioya

Heilung durch Wiederherstellen innerer Ordnung nach Dr. Eric Pearl

Heilung aus der Natur

Wildkräuter

Ernährung

Wasser ist sooo viel mehr!

Heilzahlen – für den Wasserkrug oder zur Meditation

Numerologie-Auswertung

Lachen ist gesund

Dies ist nun eine KLEINE Auswahl von Möglichkeiten der Heilung – letztendlich heilt IMMER Gott selbst und seine Möglichkeiten sind UNENDLICH!!!

Sei Dir bewusst, dass alles Aufgeführte auch der Verjüngung Deiner Körperzellen und Organe dient!

Eine letzte Bemerkung möchte ich zum Thema „Heilung“ noch anbringen: Ich bin weder Mediziner noch Heilpraktiker – und möchte keinen Heilerfolg versprechen oder diesen in Aussicht stellen. Des weiteren möchte ich niemandem von einem Arztbesuch oder von der Einnahme notwendiger Medikamente abraten. Ich habe diese Themen rein aus Nächstenliebe und nicht zur Erzielung eines finanziellen Vorteiles aufgeschrieben. Alle meine Hinweise unterliegen Deiner Eigenverantwortung, welche ich JEDEM Menschen ganz besonders ans Herz legen möchte. Ich wünsche Dir alles Licht und Liebe, viel Erfolg, die vollständige Gesundheit und IMMER gute Gedanken!

HERZ-LICHT

* Martina *

 

Frage den Kranken erst,
ob er bereit ist, alles aufzugeben, was ihn krank macht.
Erst dann kannst und darfst Du ihm überhaupt helfen.
                                 (Sokrates)